| Home | Shop | Video | Impressum | News - Redaktion | Neues Benutzerkonto anlegen
E-Mail   Passwort   
   
 Jetzt Online: 0 Mitglieder | 8 Gäste     
 
Thema In eigener Sache

Donnerstag, 5. Juni 2003 1084 x gelesen  |  0 Kommentare
 
Ich habe vor ca. 2 Jahren Swissbillard in gutem Sinne eröffnet um der Schweizerischen Billardszene eine gute und aktuelle Website zu bieten, auf der unter anderem auch die öffentliche Meinung im Forum gesagt werden darf. Mittlerweile, heute, nach zwei Jahren harter Arbeit an dieser Infoseite scheint meine Arbeit irgendwie nichts wert zu sein, denn im Forum herscht dermassen Chaos, auf eine Art und Weise, dass es bei Gott niemandem mehr nützen kann.


Ich bin nicht mit allem Einverstanden was der Verband uns Billardspieler bietet, ich bin auch mit vielen Handhabungen gegenüber uns Spieler nicht einverstanden, jedoch können diese Probleme mit so einer Art von Forum ganz sicherlich nicht gelöst werden.

Ich bin aber seit einiger Zeit mit so einigen Meinungen von Billardspielern nicht mehr einverstanden, es sind solche die unsinnige und immer und immer wieder unkonstruktive Kritiken an den Verband abgeben und somit auch nichts ändern (vielleicht noch nicht einmal ändern wollen.) Zu guter letzt alles auf Kosten meiner Arbeit.

Ihr alle wisst genau dass wir genug Kritiken gehört haben, dass wir alle genau wissen was zu ändern wäre an den Turnieren, Systemen und vielem anderem, doch wie machen wir dies den jetzt ALLE ZUSAMMEN? Ich denke, ich trage mit Swissbillard meinen Teil dazu bei, den ich opfere sehr viele Zeit einer guten Sache, an diese ich auch glaube.

Zum Schluss möchte ich euch noch sagen, dass ich NICHT weiss wer den jetzt hinter jedem dieser Pseudonymen im Forum steckt, denn das hat mich auch nie interessiert, für mich haben nur Meinungen gezählt.

 

 News bewerten  bisher 0 mal

 News weiterverarbeiten

 Links zum Eintrag

 
Kommentare

Kommentar abgeben

Um einen Kommentar abzugeben ist eine
Anmeldung zwingend. Ein Kommentar kann auch "unter Angabe eines Nicknamens" abgegeben werden.

 
 
PLAKATE UND ANZEIGEN

 
 
  Web Design von WebPublishing by P.Nydegger, Studen